Dell steigt in den Verkauf von Software und Musik ein

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Dell verkauft neben Hardware nun auch auch Software, Spiele und Musik im Internet. Das Angebot ist auf dem Portal „delldownloadstore.de“ zu finden und soll bald auch Filme umfassen, teilt das Unternehmen in Frankfurt mit.

Alle Musikdateien sind den Angaben zufolge kopierschutzfrei. Einkaufen können zunächst nur Kunden aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Shops für andere Länder sollen laut Dell später hinzukommen. Die Inhalte für das Portal liefert das französische E-Content-Unternehmen Nexway.

Dell-Store: www.delldownloadstore.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen