DAX schließt auf tiefstem Stand seit August 2004

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der DAX hat auf dem tiefsten Stand seit August 2004 geschlossen. Der Leitindex ging 0,79 Prozent tiefer bei 3666 Punkten aus dem Handel. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2658 Dollar fest.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen