DAX sackt unter 4000 Punkte

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche Aktienindex DAX ist erneut unter die Marke von 4000 Punkten gefallen. Grund waren enttäuschende Meldungen aus dem Finanz- und Automobilbereich. Der DAX verlor über fünf Prozent und ging mit 3989 Zählern aus dem Handel. Der Kurs des Euro fiel weiter und lag am Ende bei 1,3125 Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen