Das sind die Geehrten aus Aldingen und Aixheim

Lesedauer: 5 Min
 Schnapszahl: 111 Personen wurden in Aldingen geehrt.
Schnapszahl: 111 Personen wurden in Aldingen geehrt. (Foto: Lothar Dittes)
Schwäbische Zeitung

111 weibliche und männliche Personen wurden für besondere sportliche Leistungen in der Gemeinde Aldingen/Aixheim am Ehrungsabend in der Erich Fischer-Halle durch Bürgermeister Ralf Fahrländer mit einer Medaille und Urkunde geehrt.

TV Aldingen –Abteilung Badminton:

Florian Bini für den 1.Platz bei den Südbadischen Regionaltunieren und 2.Platz Südbadischer Vizemeister. Kuyilni Markandu 1.Platz im Mädcheneinzel „U13“ . Mark Schmidt 1.Platz „U15“. Serina Stancul 3.Platz im Mädchen Doppel „ U17“. Yara Furiak 1. Platz im Mädcheneinzel und 3.Platz im Mädchendoppel „ U17“. 2.Platz und Südbadischer Vizemeister mit der Schülermannschaft Yara Furiak, Serina Stancul, Simon Jäger und Mark Schmidt. Südbadischer Meister der Aktiven im Doppel und im Mixed –Doppel 3.Platz Jana Prislinger. 1. Platz und Baden-Württembergischer Meister der AK-Meisterschaften 2019 im Herrendoppel, 2. Platz und Südostdeutscher Meister 2019 im Herrendoppel Konstantin Senef. 2. Platz und Mannschaf Vizemeister

Jana Prislinger, Melissa Schmidt, Dennis Aberle, Marc Bumüller, Sasitharan Markandu, Patrick Paul, Joshua Prislinger, Tim Schmittutz, Niels Schumacher und Konstatin Senef .

TV Aldingen-Abteilung Schwimmen

Manuel Hantke 3.Platz bei der internationalen See-Durchquerung in Lindau (2,3 KM) Altersklasse“ 30“ Nadja Krefeldt 2.Platz Altersklassse „40“. Harald Kirschnig 13. Platz 50 Meter Rücken und 25.Platz 50 Meter lagen an den Deutschen Master-Meisterschaften. Thomas Reiniger 3.Platz 50 Meter Freistiel, 2.Platz 100 Meter Rücken, 2.Platz 100 Meter Schmetterling, 3.Platz 50 Meter Rücken, 1.Platz 100 Meter Freistiel und 1.Platz 100 Meter Lagen bei den Württembergischen Meisterschaften, 3.Platz See Durchquerung in Lindau. Wolfgang Dickhaus 3.Platz 50 Meter Brust bei den Baden-Württembergischen Masters-Meisterschaften , 3.Platz 50 Meter Freistiel, 2.Platz 50 Meter Brust Altersklasse 70.

Spielvereinigung Aldingen

Fußball-Hallen Bezirkmeister 2018 der Mädchen-B-Juniorinnen

1.Platz Celine Weber, Annika Stier, Kelly Grünwald, Sila Kilic, Maren Merz, Sharon Siegel, Ricarda Geiger, Tabea Meier, Lisa Klausmann, Sophie Scheffler und Pia Weiss.

Dritter Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften 2018 der Mädchen C-Junioreninnen mit den Spielerinnen Katharina Efinger, Tabea Meier, Gina-Maria Kapp, Hannah Keil, Alina Vranjkovic, Pia Weiss, Louisa Zepf, Mariam Shala, Laura Stör und Emily Groh.

Platz eins bei der Futsal Hallen Bezirk Meisterschaft 2018 und 1.Platz bei der VR-Cup-Talentiade Bezirksrunde der Mädchen D-Juniorinnen mit den Spielerinnen Mia Blum, Shakira Elvedi, Lea Gomer, Alicia Klinschpon, Annika Oesterle, Finia Fallack, Zeynep Sakar, Amy-Chanel Hahn, Mariam Shala, Lara Stefanov, und Amina Rajabi.

Damen Fussball Bezirksmeister und Bezirkspokalsieger Saison 2018/19 mit den Spielerinnen Tamara Irion , Romina Arndt, Laura Wenzler, Eileen Grimm, Gülay Güngüz, Anna-Lena Keller, EllenSchock, Vanessa Merkt, Rebecca Fritz, Sandra Frech, Chiara und Michelle Huschenbett, Lisa Ulrich, Selina Geiger, Vera Bauer, Lara Raiser, Nina Keil, Anika Roos, Jennifer Strohm, Juliane Bolsinger und Nina Welte.

Schützenverein Aixheim

2.Platz Luftgewehr 3 Stellung bei der Bezirksmeisterschaft 2019 Laura Kappeler, 2.Platz Luftgewehr liegend und 2.Platz Luftgewehr stehend Lucas Plaumann . 2.Platz Luftgewehr liegend Natascha Plaumann. 1.Platz mit der Perkussionpistole und Revolver bei den Württembergischen Meisterschaften 2019 Dorit Häsler.

Platz eins bei den Bezirk Meisterschaften 2019 mit dem Perkussions-Dienstgewehr Raimund Ilg, Harald Grathwohl und Klaus Häsler.

Kraftsportverein Aldingen

Vierter Platz in seiner Altersklasse beim Triathlon-Olympische Distanz in Stockach. 9. Platz in seiner Altersklasse beim „Tower Run“ im Thyssenturm in Rottweil Daniel Aberle .

TV Aixheim

 

1.Platz in der Bezirksklasse und Aufstieg in die Hallenhandball in der Hallenrunde 2018/19 mit den Spielern Marcel Obergfell, Benno Bosch, Florian Scharf, Lukas Mauch, Valentin Hugger, Steffen Böttcher, Florian Ilk, Mike Gärtner, Sven Baumann, Aaron Medvedec, Markus Moser, Florian Efinger, Michael Mey, Bastian Hauser, Kevin Stutz, Andreas Scholz, Philip Hauser, Christoph Scharf, Andreas Haller, Markus Gruhler, Thomas Bechler und Sebastian Frey.

Ehrung von Einzelpersonen

Manuel Gründig

Disziplin Bodybuilding Classic. Teilnahme an der internationalen Süddeutschen Meisterschaft wurde Vizemeister. Deutsche Masters-Meisterschaft Platz 5, WM-Qualifikation 3.Platz und Aufnahme in das deutsche National Team. start am 7.Dezember an der Weltmeisterschaft.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen