Dallas Mavericks schlagen Sacramento 118:100

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Dallas Mavericks um den deutschen Ausnahme- Basketballer Dirk Nowitzki sind in der nordamerikanischen Basketball- Profiliga weiter im Aufwind. Die Texaner schlugen die Sacramento Kings mit 118:100. Drei Tage nach dem umkämpften 115:114-Sieg gegen die Chicago Bulls zeigten sich die „Mavs“ besonders in der Offensive von ihrer guten Seite. Nach den überragenden 44 Punkten gegen Chicago „begnügte“ sich Nowitzki gegen Sacramento diesmal mit 21 Punkten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen