Daimler angeblich an Opel-Standort interessiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Autokonzern Daimler hat angeblich Interesse am Opel-Werk Eisenach. Das berichtet „Financial Times Deutschland“. Laut dem Bericht hat es bereits erste Kontakte zwischen den Unternehmen gegeben. Auch nach Informationen der dpa aus Finanzkreisen prüft Opel einen Verkauf des Eisenacher Werks, das mit 1700 Mitarbeitern den Kleinwagen Corsa baut. Opel will der Bundesregierung morgen einen Sanierungsplan vorlegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen