Düstere Aussichten für Weltwirtschaft

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Aussichten für die Konjunktur werden immer düsterer: So wird die Weltwirtschaft nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds in diesem Jahr zum ersten Mal seit 60 Jahren schrumpfen. Schlechte Nachrichten kamen auch von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück. Er sagte, dass die Regierung ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr möglicherweise nochmals senken muss. Das Münchener ifo Institut geht davon aus, dass die deutsche Wirtschaft nur schleppend wieder auf Touren kommt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen