Crème brûlée nicht im Backofen karamellisieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine perfekte Crème brûlée wird kalt serviert - nur die Kruste sollte heiß und knusprig sein. Deshalb ist das Karamellisieren unter dem Backofengrill keine gute Idee, so die Zeitschrift „Elle Bistro“.

Am besten gelinge die Kruste mit einem sogenannten Gourmetbrenner. Anders als ein gewöhnlicher Bunsenbrenner werde er nicht an eine Gasleitung angeschlossen, sondern mit Patronen befüllt. Das mache ihn handlicher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen