Clinton in Indonesien eingetroffen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Außenministerin Hillary Clinton ist im Rahmen ihrer einwöchigen Asienreise in Indonesien eingetroffen. Der Besuch soll nach amerikanischen Angaben auch dazu dienen, die Beziehungen der USA mit der islamischen Welt zu verbessern. Indonesien ist das bevölkerungsreichste muslimische Land der Welt. Der neue US-Präsident Barack Obama hatte als Kind einige Zeit in Indonesien gelebt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen