Das ist der neue Vorstand (v.l.) stellvertretender Vorsitzender Michael Felgenhauer, Kassierer Markus Locher, Vorsitzender Charl
Das ist der neue Vorstand (v.l.) stellvertretender Vorsitzender Michael Felgenhauer, Kassierer Markus Locher, Vorsitzender Charly Widera, zweiter stellvertretender Vorsitzender Steffen Pfeiffer und Schriftführer Manfred Pepke. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Zum neuen Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Stetten am kalten Markt haben die Mitglieder Charly Widera gewählt. Auf ein ereignisreiches Jahr blickten die Reservisten bei ihrer Hauptversammlung im Soldatenheim „Haus Heuberg" zurück.

Vorsitzender Michael Felgenhauer über die Tätigkeiten der Rk-Stetten Michael Felgenhauer bedankte sich bei den Kameraden für die geleistete Unterstützung. Am Schluss gab er bekannt, dass er nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zu Verfügung stehen wird. Es bedankte sich bei allen Kameraden für die Unterstützung in den letzten vier Jahren.

Über die militärischen Aktivitäten berichtete Christian Boblenz. Im Anschluss berichtet Kassierer Markus Locher. Er konnte vermelden, dass der Mitgliederstand seit 2017 von 113 auf 122 angestiegen ist. Der Kassenstand hat sich ebenfalls positiv entwickelt. Die Kasse wurde von den Revisoren Manfred Pepke und Christian Boblenz geprüft. Sie konnten dem Kassierer eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen und empfahlen die Entlastung.

Die Entlastung wurde von Bürgermeisterstellvertreter Günther Töpfer vorgenommen. Er bedankte sich für das Engagement des Vereins, sei doch der Verein auch Bindeglied zwischen Gemeinde und Truppe. Die Vorstandschaft wurde sodann einstimmig entlastet.

Der zuvor gewählte Versammlungsleiter Kreisorganisationsleiter Daniel Nagraszus übernahm nun, um die Wahlen durchzuführen. Ihm zur Seite standen zwei Wahlhelfer, Gerd Bücher und Matthias Kassahn-Mogg.

Die neue Vorstandschaft: Vorsitzender Charly Widera, Stellvertreter Michael Felgenhauer, zweiter Stellvertreter Steffen Pfeiffer, Kassierer bleibt Markus Locher, Schriftführer wird Manfred Pepke, Revisor wird Egon Ruf, zweiter Revisor wird Matthias Kassahn-Mogg und Förderer militärischer Fähigkeiten wird Eddy Lange. Der Kreisvorsitzende Jörg Schlosser verpflichtete die neu gewählte Vorstandschaft. Der neue Vorsitzende Charly Widera bedankte sich bei Michael Felgenhauer für die geleistete Arbeit während der vier Jahre und übergab ein Präsent. Desweiter bedankte er sich bei allen anwesenden Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf gute Zusammenarbeit.

Für zehnjährige treue Mitgliedschaft wurde Timo Locher mit einer Urkunde geehrt.

Am Ende konnte Charly Widera noch vermelden, dass der Kamerad Eddy Lange vom Landesverband Baden-Württemberg zum Reservisten des Jahres gewählt wurde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen