CDU und FDP in Hessen starten Hauptrunde der Koalitionsverhandlungen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Hessen starten CDU und FDP heute in die Hauptrunde der Koalitionsverhandlungen. Wo und wann sich die beiden Parteien zusammensetzen wollen, ist geheim. Acht Arbeitsgruppen haben die Verhandlungen für ein schwarz-gelbes Regierungsbündnis vorbereitet. Die neue Regierung soll bis zur ersten Sitzung des Landtags am 5. Februar stehen. Nach ihrem starken Wahlergebnis strebt die FDP augenscheinlich drei Ministerposten an. Knackpunkt der Gespräche ist die Bildungspolitik.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen