Canyoning-Tour: Bayer tödlich verunglückt

Deutsche Presse-Agentur

Ein Bayer ist bei einer Canyoning-Tour in Österreich tödlich verunglückt. Der 35-Jährige aus Landshut war gestern mit vier Freunden in der Nähe von Dornbirn entlang der Kobelache unterwegs.

Lho Hmkll hdl hlh lholl Mmokgohos-Lgol ho Ödlllllhme lökihme slloosiümhl. Kll 35-Käelhsl mod Imokdeol sml sldlllo ahl shll Bllooklo ho kll Oäel sgo Kglohhlo lolimos kll Hghlimmel oolllslsd. Ll sgiill mid lldlll kll Sloeel lhol losl Dlliil ühllholllo, loldmell kmhlh ho klo Biodd ook solkl sllaolihme sgo lholl Smddllsmiel oolll Smddll slklümhl. Omme lhohslo Ahoollo hgoollo khl Hlsilhlll hello Bllook mod kla Smddll ehlelo. Miil Shlkllhlilhoosdslldomel dmeioslo mhll blei.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

 Freizügiger Protest: Die Klimaaktivistinnen kritisieren nicht nur den Regionalplan als klimaschädlich, sondern auch den geringe

Bildergalerie: Hohes Polizeiaufgebot, friedliche Demonstranten, so liefen die Proteste gegen den Regionalplan bisher

Demonstranten haben am Mittwochnachmittag zum Auftakt der Sitzung des Planungsausschusses des Regionalverbands in Horgenzell protestiert. Bei der Versammlung wird auch über das umstrittene Kiesabbaugebiet in Grund nahe Vogt debattiert. Anwesende Klimaaktivisten und -aktivistinnen kritisierten die Fortschreibung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben als klima- und umweltschädlich.

Bereits am Montag haben sie ein Camp vor der Mehrzweckhalle in Horgenzell errichtet.

Hochzeit im Trachtenlook: Flaminia von Hohenzollern heiratet Károly Stipsicz de Ternova 2020 standesamtlich in St. Anton.

Hohenzollern-Prinzessin Flaminia heiratet in Sigmaringen

Mit einem Jahr Verspätung sollen für Flaminia von Hohenzollern und ihren Mann Károly Stipsicz de Ternova die Hochzeitsglocken läuten: Die kirchliche Trauung ist für den Samstag, 26. Juni, geplant.

Nach der standesamtlichen Hochzeit vergangenes Jahr im österreichischen Skiort St. Anton hat das Paar die Sigmaringer Stadtkirche St. Johann für die kirchliche Hochzeit ausgewählt.

Seit Jahrzehnten hat es in Sigmaringen keine Adelshochzeit mehr gegeben: Fürst Karl Friedrich heiratete seine erste Frau 1985 in der Beuroner ...

Blaulicht

Sechsjährige fällt aus Pferdeanhänger und kommt dabei ums Leben

Eine Frau ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Pferdeanhänger bei Oberwachingen unterwegs gewesen. In dem Anhänger fuhr ein sechsjähriges Mädchen mit.

Als die Fahrerin auf ein Grundstück abbog, öffnete sich eine Seitentür des Anhängers und das Kind fiel heraus. Danach überrollte der Anhänger das Mädchen.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg und das Kind verstarb kurze Zeit später an der Unfallstelle.