Bundestag verabschiedet Konjunkturpaket II

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bundestag hat das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung verabschiedet. Mit den Maßnahmen will Deutschland die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise bekämpfen. Mit einem Volumen von 50 Milliarden Euro für 2009 und 2010 ist es das umfangreichste Maßnahmenpaket der Nachkriegszeit. Das Gesetz sieht unter anderem eine Förderung der Investitionen bei Bund, Ländern und Gemeinden vor. Der Bundesrat muss nächste Woche noch zustimmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen