Bundestag beschließt Konjunkturpaket und Kfz-Steuer-Reform

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bundestag hat das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung beschlossen. Mit einem Volumen von 50 Milliarden Euro ist es das umfangreichste Paket der Nachkriegszeit gegen eine Rezession. Wegen der steigenden Schulden verabschiedete der Bundestag auch einen Nachtragshaushalt für 2009. Der Bundestag stimmte auch einer Reform der Kfz-Steuer zu. Sie soll für Neuwagen künftig auch nach dem CO2-Ausstoß berechnet werden. Zudem beschloss das Parlament, dass die Einkünfte aus der Kfz-Steuer künftig dem Bund zufließen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen