Bundesrat bringt Mindestlöhne in weiteren Branchen auf den Weg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Rund drei Millionen Arbeitnehmer im Niedriglohnsektor können künftig auf Mindestlöhne hoffen. Der Bundesrat gab abschließend grünes Licht für die Ausdehnung des Entsendegesetzes auf sechs weitere Branchen: Aus- und Weiterbildung, Altenpflege, Abfallwirtschaft, Wach- und Sicherheitsdienste, Bergbau- Spezialarbeiten und Großwäschereien. Außerdem segnete die Länderkammer den neuen elektronischen Personalausweis mit Passfoto auf einem integrierten Chip ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen