Bund lotet weiter möglichen Einstieg bei Hypo Real Estate aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Bundesregierung ringt weiter um eine mögliche Verstaatlichung des ums Überleben kämpfenden Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate. Derzeit würden weiter verschiedene Modelle ausgelotet, wie genau ein Einstieg des Staates bei HRE aussehen könnte, erfuhr die dpa aus Finanzkreisen. In Berlin soll noch heute der Lenkungsausschuss des Banken-Rettungsfonds SoFFin beraten. Finanzminister Peer Steinbrück schloss auch eine Enteignung der HRE- Eigentümer, allen voran US-Großaktionär Flowers, nicht aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen