Britney Spears und ihre Eltern von Ex-Manager verklagt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Streit zwischen Britney Spears und ihren Eltern mit dem Ex-Manager der Sängerin hat sich zugespitzt. Sam Lufti hat Klage wegen Vertragsbruchs, Verleumdung, Körperverletzung und Zufügung seelischen Schadens eingereicht. Das berichtet die US- Zeitschrift „People“. Lufti wirft Spears' Eltern vor, sie hätten eine Schmutzkampagne geführt, um seinen Ruf zu zerstören und ihn aus dem Leben des Popstars zu vertreiben. Britney habe ihn im Herbst 2007 zu ihrem Manager gemacht und 15 Prozent ihres Einkommen zugesagt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen