Britischer Vize-Premier: Haben Änderungen am Brexit-Abkommen erreicht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die britische Regierung hat rechtlich verbindliche Änderungen am EU-Austrittsabkommen mit der EU erzielt. Das teilte Vize-Regierungschef David Lidington am Montag im Parlament in London mit. Die Verhandlungen in Straßburg dauerten aber noch an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen