Braunschweig mehrere Wochen ohne Verteidiger Henn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig muss mehrere Wochen auf Matthias Henn verzichten.

Der 23-jährige Abwehrspieler sei nach einem Dünndarmverschluss notoperiert worden, teilte der Verein mit. „Die Operation ist gut verlaufen. Matthias ist auf dem Weg der Besserung“, sagte der Sportliche Leiter Marc Arnold.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen