Bodenseekreis überschreitet 50er-Inzidenz

Lesedauer: 1 Min
Auch im Bodenseekreis springt die 7-Tage-Quote über den Wert von 50.
Auch im Bodenseekreis springt die 7-Tage-Quote über den Wert von 50. (Foto: Symbol: Sebastian Gollnow/dpa)
Schwäbische Zeitung

Weitere Infos gibt es unter:

https://www.bodenseekreis.de/de/soziales-gesundheit/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten/corona-virus/

Mit einer Inzidenz von 59,91 am Freitag, 30. Oktober, gemeldeten Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen pro 100 000 Einwohner hat auch der Bodenseekreis die Marke von 50 überschritten. Angesichts der für Montag, 2. November, geplanten neuen Corona-Verordnung für Baden-Württemberg verzichte das Landratsamt Bodenseekreis darauf, eine Allgemeinverfügung mit Schutzmaßnahmen zu erlassen, heißt es in der Mitteilung des Landratsamtes.

Es sind landkreisweit also derzeit keine gesonderten Maßnahmen vorgesehen, die über die angekündigten Einschränkungen der Corona-Verordnungen des Landes hinausgehen, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

Das Landratsamt plädiere jedoch an die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste des Bodenseekreises, weiterhin die individuellen Hygiene- und Schutzregeln zu beherzigen ,heißt es abschließend.

Weitere Infos gibt es unter:

https://www.bodenseekreis.de/de/soziales-gesundheit/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten/corona-virus/

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen