Biathlon-Staffel der Damen verpasst WM-Titel

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Pyeongchang (dpa) - Die deutsche Biathlonstaffel der Frauen hat in Pyeongchang den Gewinn des siebten WM-Titels verpasst. In der Besetzung Martina Beck, Magdalena Neuner, Andrea Henkel und Kati Wilhelm musste sich das Quartett des Deutschen Skiverbandes bei der Weltmeisterschaft über die 4 x 6 Kilometer nach insgesamt drei Strafrunden den Russinen geschlagen geben und sich mit Silber begnügen. Dritter wurde Frankreich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen