BGH lässt Dashcam-Aufnahmen als Beweis begrenzt zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Aufnahmen von Auto-Minikameras können bei Unfällen als Beweis vor Gericht verwendet werden. Dies entschied am Dienstag der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen