Beste Abiturientin der beruflichen Schulen ist Eva Hutter vom BSW

Lesedauer: 2 Min

Die beste Abiturientin der beruflichen Gymnasien im Landkreis Ravensburg, Eva Hutter, kommt vom Beruflichen Schulzentrum Wangen
Die beste Abiturientin der beruflichen Gymnasien im Landkreis Ravensburg, Eva Hutter, kommt vom Beruflichen Schulzentrum Wangen (BSW). (Foto: Landratsamt)
Schwäbische Zeitung

Die beste Abiturientin der beruflichen Gymnasien im Landkreis Ravensburg heißt Eva Hutter (Foto: Landratsamt) und kommt vom Beruflichen Schulzentrum Wangen (BSW). Mit der angehenden Medizinstudentin Hutter aus Wangen-Neuravensburg hat zum zweiten Mal in Folge eine Absolventin des BSW das kreisweit beste Abitur gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Landrat Harald Sievers würdigte ihre Leistung am Mittwoch im Rahmen der Abiturfeier in Wangen mit der Verleihung des Schülerpreises des Landkreises Ravensburg in der Kategorie „beste Abiturientin“ verbunden mit einer Urkunde und einem Preisgeld in Höhe von 200 Euro. Hutter erreichte 890 von 900 möglichen Punkten und damit eine Abiturnote von rechnerisch deutlich besser als 1,0. Dieses Spitzenergebnis zeige einmal mehr den hohen Standard an den beruflichen Schulen des Landkreises in Aulendorf, Leutkirch, Ravensburg und Wangen, der auch für die vielfältigen dualen Ausbildungsgänge gelte, betonte Sievers dabei aus Sicht des Schulträgers. „Ein guter Schulabschluss, gleich welcher Art, ist die Eintrittskarte in ein erfülltes Berufsleben“, ist Sievers überzeugt, der den Schülerpreis des Landkreises kurz nach seinem Amtsantritt ausgelobt hat. „Wir möchten damit ein Zeichen setzen, dass sich Mühe und Anstrengungen lohnen", begründete Sievers damals seine Initiative. „Und natürlich hoffen wir, dass unsere Schulabsolventen auch bei einem Weg durch die große Welt später wieder in den Landkreis zurückkehren – mit all ihrem dazugewonnenen Wissen“, so Sievers. (sz)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen