Berliner Philharmoniker und Rundfunkchor gewinnen Grammy

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Grammy-Glück für Deutschland: Die Berliner Philharmoniker und der Rundfunkchor Berlin haben in Los Angeles den begehrten Musikpreis gewonnen - und zwar für ihr Choralwerk „Symphony of Psalms“. Der Preis für die beste chorale Aufführung gehört zu den Ehrungen, die bereits vor der eigentlichen Gala im Internet bekanntgegeben wurden. Die Zeremonie beginnt um 2.00 Uhr deutscher Zeit. Die Grammys sind der wichtigste amerikanische Musikpreis. Zu den Favoriten zählen US-Rapper Lil Wayne und die Band Coldplay.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen