Berlin will nach US-Anfrage zügig über Guantánamo entscheiden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Bundesregierung will nach der erwarteten Anfrage der neuen US-Regierung rasch entscheiden, ob Deutschland ehemalige Guantánamo-Häftlinge aufnehmen wird. Das kündigte ein Vize- Regierungssprecher in Berlin an. Noch diese Woche solle es dazu ein Gespräch zwischen Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Innenminister Wolfgang Schäuble geben. Bislang ist sich die Koalition noch nicht darüber einig, ob bei einer Schließung des weltweit kritisierten Lagers auch Deutschland Ex-Häftlinge aufnehmen soll.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen