Bericht: Brasiliens Ex-Präsident Lula stellt sich der Polizei

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der wegen Korruption verurteilte brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat sich der Polizei gestellt. Er verließ am Samstag den Sitz der Metallarbeitergewerkschaft in São Paulo, um seine zwölfjährige Haft anzutreten, wie der Fernsehsender Globo berichtete.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen