Bei Muttertagswanderung gibt es Eis und Rosen

Lesedauer: 2 Min

Die Wanderer aus Westerheim genossen bei ihrer Muttertagstour in Häringen ein leckeres Eis.
Die Wanderer aus Westerheim genossen bei ihrer Muttertagstour in Häringen ein leckeres Eis. (Foto: Albverein)
Schwäbische Zeitung

Die Albvereinsgruppe Westerheim veranstaltete am Sonntag eine Muttertagswanderung. Die Wanderung fand bei Weilheim-Häringen statt. Dicke Wolken hingen am Himmel als zwölf Wanderer sich auf den Weg nach Häringen machten. Von dort ging es zunächst durchs Städle, was sehr schön war. An einer Eisdiele kamen einige Wanderer nicht vorbei und ließen sich ein Eis schmecken. Durch wunderbare Waldwege, saftig blühende Wiesen genossen die Ausflügler der Muttertagswanderung. Vorbei am Deutschen Haus und unterhalb des Bosslers wanderten die fröhliche Gruppe zurück nach Häringen. Die Abschlusseinkehr in der Pizzeria Dolce Vita war sehr lustig. Der Wirt spendierte den Gästen aus Westerheim noch eine Runde Ramazotti und beschenkte die Damen mit einer wunderschönen roten Rose. Das Wetter spielte übrigens den ganzen Tag mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen