Bei Kaffeemaschine auf Stromspar-Funktion achten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine automatische Abschaltfunktion spart bei Kaffeevollautomaten viel Strom. Energieeffiziente Geräte mit sogenannter Auto-Off-Taste verursachen bei durchschnittlicher Nutzung etwa 11 Euro Stromkosten jährlich, heißt es bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Berlin.

Bei herkömmlichen Geräten mit integriertem Mahlwerk und Milchaufschäumer beliefen sich die Kosten dagegen auf bis zu 34 Euro im Jahr. Die Auto-Off-Funktion schaltet nach einer bestimmten, auch individuell programmierbaren Zeit die Wassererwärmung automatisch ab. Das verhindert, dass das Gerät unnötig Strom verbraucht. Am sparsamsten sind Kaffeevollautomaten laut dena, wenn die Auto-Off-Funktion das Gerät komplett vom Stromnetz trennt und nicht nur in einen verbrauchsreduzierten Zustand versetzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen