Beckham verhandelt mit Galaxy über seinen Wechsel zu Milan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

David Beckham verhandelt mit Los Angeles Galaxy angeblich über seinen endgültigen Wechsel zum AC Mailand. Die Anwälte des Engländers arbeiteten bereits daran, seinen Vertrag mit LA Galaxy aufzulösen, um bei Milan unterschreiben zu können, berichtete die „La Gazzetta dello Sport“ In Italien rechnet man mit einer Ablösesumme von 5 Millionen Euro. Beckham war eigentlich nur in der Winterpause der amerikanischen Liga nach Milan gekommen, um sich dort bis zum 8. März fit zu halten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen