Beckham und Milan sind schon einig

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

David Beckham und der AC Mailand sollen sich über das weitere Engagement des englischen Mittelfeldstars in Italien einig sein. Der 33-Jährige erhalte bis Saisonende eine Spielergage von 4,5 Millionen Euro netto. Dann werde ein neuer Zweijahresvertrag ausgehandelt, berichtet die „La Gazzetta dello Sport“. Der Club sei bereit, Beckhams bisherigen Club Los Angeles Galaxy eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro zu bezahlen, damit der Engländer nach seinem Winter-Gastspiel nicht in zurückkehren müsse.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen