BBT überreicht Urkunden an 42 Prüflinge

Lesedauer: 2 Min
 42 Kfz-Prüflinge der BBT Tuttlingen dürfen sich über ihre Zertifikate und Urkunden freuen.
42 Kfz-Prüflinge der BBT Tuttlingen dürfen sich über ihre Zertifikate und Urkunden freuen. (Foto: BBT Tuttlingen)
Schwäbische Zeitung

42 Kfz-Prüflinge der BBT Tuttlingen freuen sich über ihre Abschlussurkunden und Prüfungszertifikate. Dabei gab es für 35 Absolventen die Meister- oder Fachwirtsurkunde. Darüber hinaus erhielten weitere sieben erfolgreiche Prüflinge der Kfz-Weiterbildung zum „Geprüften Servicetechniker“ ihr Prüfungszertifikat des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ausgehändigt. In seiner Begrüßung dankte der Geschäftsführer der BBT, Harald Hauptmann, neben den Fachdozenten auch den vielen Akteuren im Hintergrund, die zum Erfolg der Kurse beigetragen haben. Einen besonderen Dank richtete Hauptmann außerdem an die jeweiligen Partner für deren familiäre Unterstützung. Die Hauptgeschäftsführer von IHK und HWK, Thomas Albiez und Georg Hiltner, betonten in ihren Ansprachen den hohen Stellenwert der beruflichen Weiterbildung als Garant für eine erfolgreiche regionale Wirtschaft. (pm) Foto: BBT Tuttlingen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen