Bayerns Finanzminister Fahrenschon wird Glos-Nachfolger

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon wird Nachfolger von Michael Glos als Bundeswirtschaftsminister. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Unionskreisen nach Gesprächen von Glos mit CSU-Chef Horst Seehofer in München. Glos sagte, es gebe eine sehr gute Lösung, die er sehr gut mittragen könne. Namen nannte er nicht. Seehofer werde die Nachfolgeregelung morgen bekanntgeben. Der Berliner CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer sagte, es habe eine Einigung „in allerbestem Einvernehmen, völlig zielsicher“ gegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen