Bayern gewinnen ersten Winter-Test mit 3:2

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat sein erstes Testspiel zur Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde gewonnen.

Beim Debüt von Leihspieler Landon Donovan siegten die Münchner in Abu Dhabi gegen Al Jazira Club mit 3:2 (1:1). Vor rund 6500 Zuschauern gingen die Gastgeber durch den Ex- Wolfsburger Fernando Baiano (4. Minute) in Führung. Bastian Schweinsteiger (31.) und Daniel van Buyten (47.) wendeten das Blatt, ehe van Buyten den Ball zum 2:2 ins eigene Tor lenkte (76.). In der Nachspielzeit bescherte Miroslav Klose den Bayern dann den Sieg.

Am 30. Januar starten die Münchner beim Hamburger SV in die Rückrunde. Zuvor bestreiten sie am 27. Januar noch ihr DFB-Pokal-Achtelfinalspiel beim VfB Stuttgart. In Abu Dhabi bleiben die Münchner bis Montag, wenn es weiter nach Jeddah (Saudi Arabien) zum zweiten Testspiel gegen Al Wheda geht.

„Jetzt fangen wir mit der Testspiel-Serie an. Jedes Freundschaftsspiel liefert uns Erkenntnisse und ist wichtig für uns“, sagte Trainer Jürgen Klinsmann am Persischen Golf. Er will vor allem ein Auge auf seine neue Sturmkraft Donovan werfen. „Wir werden versuchen, ihm viel Spielpraxis zu geben, um den Rhythmus aufzunehmen. Er muss sich beweisen. Er möchte langfristig beim FC Bayern bleiben.“ Am Vormittag hatten die Münchner ihr Quartier vom Trainingslager in Dubai ins rund 100 Kilometer entfernte Abu Dhabi verlegt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen