Baobab Frauenverein: Daten & Fakten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Vereinsgründung:

Gegründet wurde der Verein am 25. Oktober 2001, die Mitglieder waren aber schon länger aktiv.

Mitgliederzahl:

Der Frauenverein besteht aus drei Mitgliedern.

Vereinsvorstand:

Annemarie Keppelmayr ist die Vorsitzende des Vereins.

Termine:

Der Verein tritt mit Informationsveranstaltungen, Vorträgen sowie mit Kuchenverkauf und Beteiligungen an Flohmärkten in der Öffentlichkeit auf. Wegen der Infoveranstaltungen erhält der Verein Spenden, die Erlöse aus den Verkaufsaktionen fließen dem Vereinszweck zu.

Superlative

Der kleinste Verein:

Nur drei Mitglieder, und dabei soll es auch bleiben.

Aktionsgebiet:

Neben den Informations- und Verkaufsaktionen arbeiten die Mitglieder am Aufbau und Betrieb von drei Kindergärten mit. Zwei davon in Katutura, einem Vorort von Windhoek, Hauptstadt Namibias, und einer in Kapps-Farm, etwa 20 Kilometer von Windhoek entfernt.

Finanzen:

Alle Mittel, die der Verein über Spenden und Aktionen erlöst, fließen in die Kindergärten in Windhoek. Alle Kosten, die für Verwaltung und Reisen entstehen, werden von den Mitgliedern getragen.

Größter Erfolg:

Der Verein ermöglicht 160 Kindern den Kindergartenbesuch.

Schönstes Erlebnis:

Die Dankbarkeit der Kinder, wenn diese von einem Wellblechkindergarten in ein solide gebautes Gebäude umziehen.

Ansprechpartnerin ist Annemarie Keppelmayr, Volkertshaus 6, 88339 Bad Waldsee, Telefon (07524) 8536, E-Mail info@baobab-verein.org Weitere Informationen gibt es unter www.baobab-verein.org

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen