Bad Wörishofen lockt Nackte mit neuem Thermalbereich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bad Wörishofen erweitert sein FKK-Angebot. In einer neuen Saunalandschaft mit Thermalbecken sollen Anhänger der Freikörperkultur von April an ganztägig nackt schwitzen und planschen können.

„Viele Gäste wollen nicht aus der Sauna kommen und sich zum Schwimmen anziehen müssen“, sagte Kurdirektor Alexander von Hohenegg-Quittek bei einer Veranstaltung in Hamburg. Bisher durften die Gäste nur samstags ab 18.00 Uhr ihre Badehosen und Bikinis ablegen. Zum Thermalbereich werde auch ein FKK-Restaurant sowie eine Bar gehören.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen