Babbel wirft VfB-Stürmer aus Profikader

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dauer-Reservist Danijel Ljuboja ist beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart erneut in Ungnade gefallen. Teamchef Markus Babbel habe den Stürmer wegen mangelnder Disziplin aus dem Profi-Kader gestrichen, sagte ein VfB-Sprecher am Donnerstag und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Der Serbe, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, dürfe vorerst nur noch mit der zweiten Stuttgarter Mannschaft trainieren. Der 30-Jährige steht seit einem Streit wegen überhöhter Gehaltsforderungen seit langem auf der Verkaufsliste des VfB. Zu Saisonbeginn hatte ihn der damalige Trainer Armin Veh nach einem Intermezzo beim VfL Wolfsburg jedoch begnadigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen