Autofahrerin übersieht Roller

Lesedauer: 1 Min

Eine 66-jährige Autofahrerin hat am Montagmittag beim Herausfahren aus einer Parklücke in der Robert-Bosch-Straße einen 74-jährigen Rollerfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wie die Polizei mitteilt. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen