Aufsichtsratssitzung bei Conti

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Aufsichtsrat des Autozulieferers Continental kommt heute in Frankfurt zu einer mit Spannung erwarteten Sitzung zusammen. Im Mittelpunkt dürfte die Lage des angeschlagenen Großaktionärs Schaeffler sowie die Zukunft beider Unternehmen stehen. Der designierte neue Conti-Aufsichtsratschef und Schaeffler-Berater Rolf Koerfer darf nicht an der Sitzung des Gremiums teilnehmen. Das Landgericht Hannover gab Bedenken aus Aktionärskreisen statt, wonach ein Interessenkonflikt bestehen könnte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen