Audi erhöht im März die Preise

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Audi erhöht für die meisten Modellreihen die Preise um durchschnittlich 1,4 Prozent. Die Erhöhung gilt bereits ab dem 2. März. Das teilt der Hersteller in Ingolstadt mit.

So kostet etwa ein A3 1.6 Attraction mit 5-Gang-Getriebe statt bisher 20 350 Euro nun 20 500 Euro. Bei einem A6 2.0 TDI e mit 6-Gang-Schaltung steigt der Preis von 35 100 Euro auf 35 600 Euro. Ausgenommen von der Erhöhung sind die Modelle TT Coupé und TT Roadster sowie der Q7.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen