Auch Ex-Postbank-Chef Schimmelmann erhielt Millionen-Pension

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Neben dem früheren Post-Vorstandschef Klaus Zumwinkel hat sich auch der ehemalige Postbank-Vorstandschef Wulf von Schimmelmann seine gesamte Pension auszahlen lassen. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Schimmelmann, inzwischen Aufsichtsratschef bei der Deutschen Post, habe von seinem Wahlrecht Gebrauch gemacht, sich das Geld komplett auszahlen zu lassen. Während für Zumwinkel rund 20 Millionen Euro vor Steuern zusammenkamen, waren es bei Schimmelmann etwa elf Millionen Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen