Arne Friedrich fällt wegen Muskelfaserriss für WM-Qualifikation aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Abwehrspieler Arne Friedrich fällt für die WM- Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalelf gegen Liechtenstein und Wales aus. Eine Kernspin-Untersuchung des Kapitäns von Hertha BSC bestätigte einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Friedrich fällt nach Vereinsangaben zwei Wochen aus. Er sagte Bundestrainer Joachim Löw für die nächsten beiden Länderspiele ab. Der DFB-Kader umfasst nach dem vorausgegangenen Ausfall des Bremers Torsten Frings noch 21 Akteure.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen