Apple veröffentlicht Softwarepaket „iLife '09“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Apple bringt seine Softwaresammlung „iLife '09“ an diesem Dienstag (27. Januar) in den Handel. Es enthält unter anderem überarbeitete Versionen der Programme „iPhoto“, „iMovie“ und „GarageBand“.

Mit dem neuen „iPhoto“ sei es zum Beispiel möglich, Fotos mit Hilfe einer Gesichtserkennung zu sortieren, teilt Apple an seinem Deutschlandsitz in München mit. Die Funktion „Orte“ ermöglicht das Sortieren von Aufnahmen nach Geodaten.

Käufer eines neuen Mac- Rechners erhalten „iLife '09“ automatisch dazu. Wer bereits einen Mac besitzt, kann „iLife '09“ für 79 Euro kaufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen