Antisemitismus bei Muslimen laut Özdemir ein Problem

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Grünenchef Cem Özdemir warnt davor, antisemitische Tendenzen bei Muslimen in Deutschland als Problem zu unterschätzen. Man müsse leider zur Kenntnis nehmen, dass es antisemitische Denkweisen nicht nur am rechten Rand oder bei linken sogenannten Anti-Imperialisten gebe, sagte er der „Frankfurter Rundschau“. Nach Einschätzung Özedemirs identifizieren sich auch türkische Jugendliche mit den Palästinensern, weil sie vielfach auf Identitätssuche seien.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen