Anschlag auf Nachschublastwagen für Afghanistan-Truppen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Bombenanschlag auf einen Nachschublastwagen für die internationalen Truppen in Afghanistan sind im Nordwesten Pakistans mindestens fünf Menschen verletzt worden. Laut Behörden wurde das Fahrzeug vollständig zerstört, als in der Khyber-Stammesregion ein am Straßenrand versteckter Sprengsatz explodierte. Bei den Verletzten soll es sich um Passanten handeln, darunter zwei Kinder. Die Behörden machten radikal-islamische Extremisten für den Angriff verantwortlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen