Annäherung im Tarifstreit der Bahn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Tarifstreit für die mehr als 140 000 Beschäftigten der Deutschen Bahn haben sich beide Seiten am Abend angenähert. Der Arbeitgeber habe ein neues Angebot vorgelegt, das Grundlage für weitere Gespräche morgen sei, sagte der Vorsitzende der größten Gewerkschaft Transnet, Alexander Kirchner, in Frankfurt. Der Plan sehe gestaffelte Einkommenserhöhungen in Höhe von insgesamt 4,5 Prozent bei 18 Monaten Laufzeit vor. Getrennt davon wird für die Lokführer verhandelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen