Annäherung bei Tarifverhandlungen für Flugbegleiter der Lufthansa

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kurz vor Ende der Urabstimmung hat es Bewegung im Tarifkonflikt der Flugbegleiter bei der Deutschen Lufthansa gegeben. Nach intensiven Verhandlungen am Wochenende sei man auf der Zielgeraden, erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Ein Streik der rund 16 000 Flugbegleiter unter Führung der Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation scheint damit vorerst abgewendet. Nach UFO-Angaben hat sich bei der heute zu Ende gehenden Urabstimmung eine breite Zustimmung für einen Streik abgezeichnet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen