Amy Macdonald als internationale Newcomerin mit Echo geehrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die britische Sängerin Amy Macdonald hat ihren ersten Echo gewonnen. Die 21-Jährige triumphierte bei der Verleihung am abend in Berlin als beste internationale Newcomerin. Ein Wort in deutscher Sprache hatte sie schon gelernt: „Dankeschön“. Es sei „wirklich unglaublich“, meinte die Sängerin, stand wenige Sekunden später mit Gitarre auf der Bühne und sang ihren Hit „This Is The Life“. Der Echo 2009 wird in 27 Kategorien verliehen. Der Preis gilt als eine der begehrtesten Auszeichnungen der Branche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen