Am Burgstallkreisel wird gearbeitet

Lesedauer: 1 Min

Ab kommenden Dienstag, 22. Mai, werden in der Julius-Bausch-Straße zwischen den Firmen „Rad und Tat“ und „Autohaus Schneider“ Belagsarbeiten ausgeführt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 25.Mai. Der Verkehr aus Richtung Stadtzentrum wird unter Einbahnregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr aus Richtung Burgstallkreisel wird über eine beschilderte Umleitung entlang der Ulmer Straße, Hochbrücke, Stuttgarter Straße zum Stadtzentrum geführt.

Während der Umleitung wird in der Burgstallstraße die Linksabbiegespur zur Wilhelm-Merz-Straße auf Grund der zu kurzen Aufstellfläche gesperrt. Die Gewerbebetriebe in der Wilhelm-Merz-Straße sind während dieser Zeit über Grundstückszufahrten in der Ulmer Straße, über die Marienstraße sowie über die Stuttgarter Straße anzufahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen