Altheims Turnerinnen erreichen Bezirksliga-Relegation

Lesedauer: 1 Min
 von links: Rebekka Hartok, Annika Selig, Teresa Diesch, Annike Locher, Annika Kocher, Franka Strang, Luca App, Marie Remensperg
von links: Rebekka Hartok, Annika Selig, Teresa Diesch, Annike Locher, Annika Kocher, Franka Strang, Luca App, Marie Remensperger (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Turnerinnen des FV Altheim haben sich als Aufsteiger auch in der Kreisliga A des Schwäbischen Turnerbunds behauptet.

An zwei Staffeltagen kämpften die Mädchen gegen die Mannschaften aus Ulm, Geislingen, Ravensburg, Wangen-Eisenharz, Pfullingen und Schömberg. Obwohl sie bei beiden Wettkämpfen nicht in Bestbesetzung turnen konnten, gelang es den Turnerinnen durch einen dritten und einen vierten Platz in den Tageswertungen in der Gesamtabrechnung den dritten Platz zu belegen.

Damit nimmt der FV Altheim im November am Relegationswettkampf in Munderkingen teil, bei dem acht Mannschaften um die drei Aufstiegsplätze in die Bezirksliga kämpfen werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen