Althaus kehrt in die Politik zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der nach einem Skiunfall schwer verletzte thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus laut der „Bild“-Zeitung in die Politik zurückkehren. Wie das Blatt unter Berufung auf Partei- und Regierungskreise berichtet, wird der 50-Jährige bei der Landtagswahl in Thüringen als Spitzenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren. Althaus hatte am Neujahrstag bei einem Skiunfall, bei dem eine Frau gestorben war, ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen